News
News

EMO 2019

Danke für sechs tolle Messetage!

Schön, dass Sie da waren.

Auf der EMO traten die beiden Unternehmen rhoba Chemie und Jokisch erstmalig zusammen auf und präsentierten Ihr Produkt- und Serviceportfolio.

Sowohl Jokisch GmbH als auch rhoba-Chemie GmbH werden vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer Dipl.- Ing. Andreas Pawlik

und operieren eigenständig und unabhängig im Markt was den allgemeinen Geschäftsbetrieb und den Markenauftritt anbelangt.

Das ist ein toller Erfolg und wird für beide Firmen erweiterte Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.

Beide Firmen werden unabhängig weiter im Markt operieren mit zwei starken und sehr gut eingeführten Marken, die sich teilweise sehr gut ergänzen.

Die persönlichen Gespräche mit den Besuchern und Kunden waren ein sehr großer Mehrwert für unser Unternehmen.

Dankeschön, dass Sie sich auf unserem Messestand die Zeit dafür genommen haben und auch für Ihr Interesse an unseren Produkten.

 

Auf der EMO haben wir u.a. den neuen Jokisch Produkt-Navigator vorgestellt, der mit nur wenigen Klicks zum optimalen Produkt für Ihre Anwendung führen soll.

Produkt-Navigator

Außerdem präsentierten wir die neue Jokisch App. Erhältlich ab dem 07.10.19 im App Store  & Google Play.

Schäden aufgrund mangelnder Kühlschmierstoffqualität werden meist sehr teuer – und ein KSS-Austausch verursacht sehr hohe Kosten.

Eine regelmäßige KSS-Analyse ist der entscheidende Faktor zur Beurteilung der KSS-Qualität.

Die Kühlschmierstoffüberwachung kann mit Hilfe der Jokisch App prozesssicher dokumentiert werden.

Bei Abweichungen der Sollwerte unterstützt die App mit verschiedenen Hilfestellungen.

Ein weiterer Bestandteil des neuen Service Konzepts ist die Augmented-Reality Funktion.

Durch die Integration von zusätzlichen Informationen wird die Realität erweitert und der Anwender bekommt eine Hilfestellung auf seinem Smartphone / Tablet eingeblendet.

 

 

Back